Dienstag, 30.10.2018

***** KINO-EVENT *****

Die LesbenKulturTage München zeigen

in freundlicher Zusammenarbeit mit dem

Arena Filmtheater

 

„GYMNAST – Bande der Liebe“ (Englisch mit deutschen Untertiteln)

Für einen Moment schauen sie sich tief in die Augen. Die blonde, athletische Jane und Serena, die unbändige, ruhelose und spontane Akrobatin.

Beide sind angespannt, sind außer Atem, aber nicht außer Kontrolle.

Langsam lassen sie sich fallen, nur ein Seidenband ist ihre Verbindung.

Zusammen arbeiten sie an einer Lufttrapeznummer. Kraftvoll, konzentriert und mit viel Erotik.

Es knistert zwischen den beiden Artistinnen. Beide sehnen sich nach Nähe. Aber wie stark ist das Band zwischen ihnen?

Nur wenn sie zusammen hoch oben schweben, dann scheint die Welt weit weg zu sein, dann ist alles so leicht und einfach.

Aber irgendwann müssen sie heruntersteigen in die Wirklichkeit, ins Leben. Und das wird für beide schwer genug.

 

Neben spektakulären Luftakrobatik-Aufnahmen zeigt der mehrfach ausgezeichnete Film (22facher Gewinner „Bester Spielfilm“ internationaler Filmfestivals) die beeindruckende Verbindung zweier Frauen zwischen Schönheit und Kraft, zwischen der Kälte des Alltags und intensiv empfundenen, erotischen Augenblicken.

“GYMNAST – Bande der Liebe“ ist exzellentes Schauspielkino aus einer außergewöhnlichen Perspektive.

 

Dienstag, 30. Oktober 2018

„Arena Filmtheater“

Hans-Sachs-Straße 7

80469 München

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 9,50 € / ermäßigt 8,50 €

 

Das „Arena“ ist mit dem Rollstuhl zugänglich, aber leider nicht 100% rollstuhlgerecht.

 

Anschließend entern wir die Bar vom „Sub“, denn es ist MiLes-Barabend!

Wir können dort noch bis 23 Uhr in Ruhe über den Film reden, die Frau von 3 Reihen weiter vorne endlich ansprechen und einfach noch einen schönen Abend haben.

 

„Sub – Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum München e.V.“

Müllerstr. 14

80469 München

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: 23:00 Uhr

Eintritt frei

www.miles-muenchen.de

 

Das „Sub“ ist zu 100% rollstuhlgerecht.

 

 

Die Powerlesben

_briefmarke_rot_Finale - 2014-06-17