Mittwoch, 31.10.2018

***** REISEBLOG – LIVE – *****

2 Frauen und die blaue Elise auf einem Roadtrip durch Afrika

Mit DGS-Dolmetscherinnen bei Anmeldung per Mail an DGS@leskult.de bis 24.10.2018!

Wie kommt ein Frauenpaar auf die Idee, ein Jahr durch Afrika zu reisen – Haus und Hof zu verkaufen, sich ein fahrendes Heim namens „blaue Elise“ zuzulegen und passend umzubauen?

Und wie ist es überhaupt in Afrika, so fast abseits der Touristenströme?

Ist es dort ein Problem, ein Frauenpaar zu sein?

Hatten sie keine Angst im Dunkeln bei den wilden Tieren?

 

Das sehr sympathische Frauenpaar Stefanie und Birgit wird uns von ihrem – bisher – größten Roadtrip erzählen und uns diese Fragen beantworten. Ihre Route ging einmal quer durch das südliche und östliche Afrika: Südafrika – Namibia – Simbabwe – Botswana – Sambia – Malawi – Tansania – Ruanda – Uganda – Kenia.

 

Sie werden uns von ihren Safaris, Erlebnissen und Abenteuern erzählen. Aber auch von den Gesetzen zur Homosexualität in Afrika und wie sie es selbst dort empfunden haben. Mit Filmen und Bildern nehmen sie uns mit auf ihre Reise.

 

Zum Abschluss der diesjährigen LesbenKulturTage schweifen wir weit in die Ferne und machen es uns nach einer kleinen Fragerunde mit Schnittchen und Getränken gemütlich.

 

Gerne lassen wir die LesbenKulturTage mit Allen bei einem meet & greet ausklingen und stoßen mit euch an!

 

Mittwoch, 31. Oktober 2018

„LeTRa“

Angertorstr. 3

80337 München

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei – Spendenvorschlag 3€

 

Mit DGS-Dolmetscherinnen bei Anmeldung per Mail an DGS@leskult.de bis 24.10.2018!

 

Das „LeTRa“ ist mit dem Rollstuhl zugänglich, aber leider nicht 100% rollstuhlgerecht.

 

 

Und zu Frage 1: Weil sie es können! 🙂

 

 

Die Powerlesben

_briefmarke_rot_Finale - 2014-06-17