Powerlesben

_briefmarke_rot_Finale - 2014-06-17

Wir über uns – die Powerlesben

Unser Orgateam ist aus der neuen Lesbenbewegung in München entstanden, die nach dem Llesbenfrühlingstreffen 2013 zusätzliche neue Impulse in der Stadt setzen wollte und dabei die vielfältigen Erfahrungswerte aus dem großen Projekt von 2013 nutzt. Wir haben unterschiedliche berufliche Backgrounds und sind teilweise in der Szene aktiv. Alle im Team konnten ihre Interessen und Fähigkeiten gut einbringen und es macht einfach Spaß, als Powerlesben zusammen neue Wege zu gehen.

Uns war kein Event bekannt, an dem wir uns orientieren hätten können. Einzig das Bedürfnis der Münchner Szene nach einem kulturellen, lesbengeprägten Veranstaltungskonzept, in dem wir uns als Organisatorinnen auch spiegeln, war unser roter Faden oder könnte als sog. Grundkonzept gelten.

Ein sehr inspirierender und produktiver Abend, an dem wir über das Thema Kultur für Lesben gesprochen haben, war der Auftakt zu unserer ersten Veranstaltung im Jahr 2014. Wir haben geschaut, was wir unter Kultur verstehen. Jede hat sich eingebracht und somit wurde aus dem ursprünglich langen Wochenende gleich eine ganze Woche mit tollen und abwechslungsreichen Veranstaltungen.

Da unsere ersten und zweiten LesbenKulturTage so gute Resonanz erfuhren und wir durchwegs positive Rückmeldungen erhalten haben, sind wir gerne in die Planungen für die nun dritten LesbenKulturTage gegangen und wir freuen uns, als Powerlesben wieder einige vielfältige kulturelle Tage für die Münchner*innen zu organisieren.